Kapitalmarktrecht

Kapitalanlagen spielen bei der Unternehmensfinanzierung und beim privaten Vermögensaufbau eine wichtige Rolle. Daher sollten private und institutionelle Anleger umgehend reagieren, wenn es Anzeichen gibt, dass bei einer Kapitalanlage der Ausfall droht und Gelder nicht mehr pünktlich ausgezahlt werden. Kanzlei Blunk hilft Ihnen im Kapitalmarktrecht – sich vor finanziellen Verlusten zu schützen.

Kanzlei Blunk prüft den Sachverhalt und gibt Ihnen eine klare und ehrliche Einschätzung zum Ausgang Ihres Verfahrens. Lohnt es sich, wird Ihr Geld zurück erstritten.

Themenschwerpunkte können hierbei insbesondere sein: 

  • Falschberatung durch die Bank: Haben Sie im Zuge einer Geldanlage, die über Ihre Bank abgeschlossen wurde, Geld verloren, haben Sie womöglich einen Anspruch auf Schadensersatz. 
  • Anlageberatung: Hat Ihr Anlageberater Fehler gemacht oder benötigen Sie eine qualifizierte Zweitmeinung zu Ihrem Anlagekonzept, holen Sie sich Unterstützung. 
  • Vermögensverwaltung: Gerade bei langfristigen Konzepten Ihres Vermögensverwalters ist es hilfreich und angebracht, eine juristische Zweitprüfung durchführen zu lassen.
  • Altersvorsorge: Eine private Altersvorsorge ist meistens unerlässlich. Lassen Sie sich von einer Kazlei beraten, um die Sicherheit Ihrer Vorsorge zu überprüfen.